Chronik & Ergebnisse

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Höhepunkte unserer Auktionen präsentieren. Die Zuschlagpreise verstehen sich ohne Aufgeld und Mehrwertsteuer.

 

Tafelaufsatz mit Wiener Bronzen
Messing. Bronzeguss, polychrome Bemalung. Korbschale auf 4-schweifigem Fuß. 4 Araberknaben auf einer beweglichen Wippe. Darüber Vasen-Einsatz. Um 1910. H. 56 cm. Erg. Vgl. Wiener Bronzen, Seiler, D.E. und Stauber, P., Augsburg, 1991, S. 45.

Zuschlag: 950 €

Kleiner Empire-Tafelaufsatz
Bronze, feuervergoldet. Schale von 2 Delfinen getragen auf Sockel mit 4 Muschelfüßen. Lorbeerbehang. Einsatz aus farbl. Glas, geschliffen. H. 28 cm. Glas min. best.

Zuschlag: 850 €

Sitzender Araberknabe mit Esel
Wiener Bronze. Braun patiniert. Polychrome Kaltbemalung. Bodenmarken. H. 13 cm.

Zuschlag: 650 €

Araberjunge mit Wasserpfeife
Wiener Bronze. Braun patiniert. Polychrome Kaltbemalung. Im Tisch verbirgt sich ein Tintenfass. Firmensignet Bergmann, Wien, um 1900. H. 11 cm. Vgl. Wiener Bronzen, Seiler, D.E. und Stauber, P., Augsburg, 1991, S. 34.

Zuschlag: 650 €

Araber auf Esel
Wiener Bronze. Braun patiniert. Polychrome Kaltbemalung. Firmensignet Bergmann, Wien, um 1900. H. 14 cm.

Zuschlag: 650 €

Kleines Goldmesser (Tauchfund aus dem Chiemsee)
Gelbgold 750 (geprüft). Darstellung eines Mannes im Typus eines keltischen Kriegers, der eine gehörnte Schlange füttert. In der Art des Gundestrupstils. Vgl. Motiv mit dem sog. Goldkessel vom Chiemsee. Wohl 1. Hälfte 20. Jh. H. 12 cm. Ca. 40 g.

Zuschlag: 5.000 €

Kammerherrenschlüssel
Messing/Bronze. Aus der Regierungszeit Maximilians I. Joseph von Bayern (1806-1825). Reide beidseitig mit bayerischem Wappen unter Krone, gehalten von 2 gekrönten Löwen. H. 17,8 cm.

Zuschlag: 900 €

Kartuschkasten (Kartusche) für Offiziere, Österreich
Korpus mit rotem Leder überzogen. Silberne Seitenteile mit Reliefdekor mit Rüstung und Waffenmotiven. Silberner Deckel mit aufgelegtem österreichischen Doppeladler mit Initialien "FJI" [Kaiser Franz Joseph I.] im Wappen aus Messing. Mit Bandelier. Punzen Wien, 1865. B. 15,5 cm. Starke Alterssch.

Zuschlag: 4.600 €

Taschenuhrenständer
Holz, geschnitzt. Farb- und Goldfassung. Korpus gebildet aus Voluten, C-Spangen und Rocaillen. Am Fuß ein Pfeife rauchender ruhender Türke. Auf kleinem profilierten Sockel. Alpenländisch, 18. Jh. H. 32 cm. Rep.

Zuschlag: 2.000 €

Christian Dior "Lady Dior" Handtasche
Orangefarbenes Nappaleder mit der typischen Cannage-Steppung, Seiten in Python-Optik, Oberteil, Henkel, Schulterriemen und Innenfutter aus beigem Nappaleder, tlw. mit Details in Python-Optik. Beschläge und Hardware aus silberfarbenem Metall. Anhängendes Firmenemblem. Reißverschlusstasche mit geprägtem Firmenemblem im Inneren. B. 24 cm. Gebrauchssp. Orig.-Stofffutteral vorhanden.

Zuschlag: 1.300 €

 

Nächste Seite Letzte Seite