Chronik & Ergebnisse

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Höhepunkte unserer Auktionen präsentieren. Die Zuschlagpreise verstehen sich ohne Aufgeld und Mehrwertsteuer.

 

Miniatur-Sekretär
Nussbaum. Vierkantfüße. Unten 4 Schübe. Zylinderverschluss. Intarsiert. Wohl 19. Jh. 24,5 x 30,5 x 17 cm. Alterssp.

Zuschlag: 1.200 €

Miniatur-Kommode
Nussbaum. 4-schübig. Gedrückte Kugelfüße. Geschweifte Front. Bandwerkintarsien. Wohl 19. Jh. 24,5 x 24,5 x 15 cm. Schübe innen tapeziert. Trockenriss. Alterssp.

Zuschlag: 1.400 €

Kleiner Faustbecher
Kupfer, getrieben, brüniert und partiell vergoldet. Schlangenhautartig punzierte Oberfläche. Unterhalb des Lippenrandes umlaufende Inschrift: Mars wird durchs Element zu Kupfer in Ziment. Mit Gold ist es bekleidet. Der Bergknap Silber zeiget. Auf 3 runden Medaillons in Punzierstichel-Technik ausgeführte florale Dekorelemente sowie Besitzervermerk: Johannes Frühwerth und dat. wohl 1751. Herrengrund, 18. Jh. H. 4,7 cm. Im Inneren später hinzugefügter Stift. Gebrauchssp.

Zuschlag: 1.000 €

Klassische Hermès-Aktentasche Sac à Depeche
Schwarzes Togo-Kalbsleder. Schwarze Nähte. Hardware palladiumplattiert. Clochette mit Schlüsseln. Tragehenkel. 3 Innenfächer und 1 Außenfach. Silbergeprägtes Firmensignet im Inneren sowie Firmensignet auf dem Schloss. 40,5 x 31,5 x 7 cm.
Ungetragen. Orig.-Box und Staubbeutel vorhanden.

Zuschlag: 2.600 €

Außergewöhnlicher OMAS-Füllfederhalter Piri Reis Vermeil
Korpus aus vergoldetem Sterlingsilber und Eiche. Rote Emailakzente. Reliefdekor nach der Karte von Piri Reis. Limitierte Auflage 144/300. L. 14,6 cm.
Orig.-Box und Papiere vorhanden.

Zuschlag: 2.200 €

Tabatière
Silber 900. Ovaler Korpus. Scharnierdeckel mit durchbrochenem Dekor aus weißer geschnitzter Jade mit Kranichen. Wandung umlaufend mit chinoisem Dekor mit Drachen. Firmensignet: PZ für Paul Zeuge, Berlin. Verkäufersignet: Eugen Marcus, Hoflieferant Berlin. L. 9,5 cm.

Zuschlag: 1.400 €

Runde Tabatière
Pappmaché. Auf dem Deckel Grundriss von Berlin mit dem Verzeichnis der versch. Tore. Auf der Unterseite Erklärung der Zahlen und Buchstaben. Bez. verfertigt bei Stobwasser in Berlin. D. 10,5 cm.

Zuschlag: 900 €

Miniatur-Vorderzappler
Schild aus vergoldetem Metall. Emailzifferblatt mit röm. Ziffern. Messingwerk mit rückwärtigem Aufzug. H. 2,9 cm. Auf rundem profilierten Stand. Unter Glassturz. Funktionsfähig, aber überholungsbedürftig.

Zuschlag: 1.200 €

Minnekästchen
Messing, feuervergoldet, Rechteckiges truhenförmiges Kästchen auf gedrückten Kugelfüßen. Allseitiger Gravurdekor. Auf Wandung und Deckel Heiligenbildnisse in ovalen Medaillons. An den Kanten und Längsseiten kupferfarbene Applikationen. Scharnierdeckel mit umlegbarem Tragegriff. Verschiebbare Schlüssellochabdeckung mit Gravur "Michel Man". Wohl Werkstatt Michel Mann, Nürnberg, 1. Hälfte 17. Jh. 4,5 x 7,3 x 5 cm. Schlüssel fehlt. Alterssp. und min. besch.

Zuschlag: 4.800 €

Doppelpokal
Holz, gedrechselt. Runde Kuppa mit Balusterschaft auf rundem profilierten Fuß. Silbermontierung, teilvergoldet. Stilisierter floraler Dekor mit versch. Tieren. Ungemarkt. Wohl 18./19. Jh. H. 21 cm. Risse und ber.
Aus dem Nachlass des Münchner Innenarchitekten und Sammlers Rolf Zanger.

Zuschlag: 1.600 €

 

Nächste Seite Letzte Seite