Chronik & Ergebnisse

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Höhepunkte unserer Auktionen präsentieren. Die Zuschlagpreise verstehen sich ohne Aufgeld und Mehrwertsteuer.

 

Miniatur-Vorderzappler
Schild aus vergoldetem Metall. Emailzifferblatt mit röm. Ziffern. Messingwerk mit rückwärtigem Aufzug. H. 2,9 cm. Auf rundem profilierten Stand. Unter Glassturz. Funktionsfähig, aber überholungsbedürftig.

Zuschlag: 1.200 €

Minnekästchen
Messing, feuervergoldet, Rechteckiges truhenförmiges Kästchen auf gedrückten Kugelfüßen. Allseitiger Gravurdekor. Auf Wandung und Deckel Heiligenbildnisse in ovalen Medaillons. An den Kanten und Längsseiten kupferfarbene Applikationen. Scharnierdeckel mit umlegbarem Tragegriff. Verschiebbare Schlüssellochabdeckung mit Gravur "Michel Man". Wohl Werkstatt Michel Mann, Nürnberg, 1. Hälfte 17. Jh. 4,5 x 7,3 x 5 cm. Schlüssel fehlt. Alterssp. und min. besch.

Zuschlag: 4.800 €

Doppelpokal
Holz, gedrechselt. Runde Kuppa mit Balusterschaft auf rundem profilierten Fuß. Silbermontierung, teilvergoldet. Stilisierter floraler Dekor mit versch. Tieren. Ungemarkt. Wohl 18./19. Jh. H. 21 cm. Risse und ber.
Aus dem Nachlass des Münchner Innenarchitekten und Sammlers Rolf Zanger.

Zuschlag: 1.600 €

Bracket Clock
Mahagonigehäuse. Vorder-und rückseitig Glastüre. Messingbeschläge und seitliche Griffe. Zifferblatt mit röm. Ziffern. Stundenschlagwerk auf Glocke. Viertelstundenschlagwerk mit Glockenspiel auf 8 Glocken. 29,5 Tagewerk. Datumsanzeige. Mondphase. Gravierte Platine, bez. George Clarke Leaden Hall Street London. Für den östlichen Markt hergestellt. 2. Hälfte 18. Jh. Kuhschwanzpendel mit Arretierung. Gangbar.

Zuschlag: 4.600 €

Pendule
Messing, brüniert u. tlw. vergoldet. Krieger neben Tempelruine. Emailzifferblatt mit arab. Ziffern. Vergoldetes Spindel-Taschenuhrenwerk, bez. G.Clerckson London. 2. Hälfte 19. Jh. H. 19,5 cm. Schlüssel. Funktionsfähig.

Zuschlag: 1.500 €

Verdienstorden der Bayerischen Krone, Ritterkreuz
Gold. Bunter Emaildekor, tlw. transluzid. Verliehen 1808-1918. Am Band. Im Verleihungsetui der Fa. Gebrüder Hemmerle, München. L. 7,7 cm.

Zuschlag: 7.000 €

Umfangreiche Sammlung Uhrenschlüssel
Verschiedene Materialien, u.a. Gelbgold 333(geprüft), Metall, vergoldet, Silber und unedel. Tlw. ausgefasst mit versch. Steinen, u.a. Achat, Koralle und versch.farbigen Glassteinen. Versch. Formen und Größen, u.a. in Form einer Pistole bzw. Schere. Auf Ripsbänder montiert. Meist 19. Jh. Zus. ca. 450 Teile. H. bis 8,5 cm. Tlw. Alterssp.

Zuschlag: 5.200 €

Verdienstkreuz vom Heiligen Michael, Kreuz 2. Klasse
Gold. Kobaltblauer Emaildekor, zumeist transluzid. Verliehen 1837-1918. Am Band. Im Verleihungsetui der Fa. Gebrüder Hemmerle, München. L. 8,2 cm. Ca. 30,6 g.

Zuschlag: 3.300 €

Gliederpuppe
Holz, braun gebeizt. In sitzender Haltung. 19. Jh. Auf Würfelpodest. H. 59,5 cm.

Zuschlag: 1.600 €

Gefußte Henkelschale
Bergkristall, geschnitten und poliert. Gezargte Montierung aus vergoldetem Silber. Bunter Emaildekor. Getreppter ovaler Fuß, Balusterschaft und ovaler Korpus mit Karyatiden-Henkeln. Unident. Marken. 19. Jh. B. 16,5 cm.

Zuschlag: 6.400 €

 

Nächste Seite Letzte Seite