Sammlungen und Nachlässe

In den vergangenen 33 Jahren wurden uns immer wieder große Sammlungen und Nachlässe anvertraut, von denen hier nur einige genannt werden sollen:

  • Nachlass der Erben des Schriftstellers Felix Dahn
  • Nachlass des Verlegers Kurt Desch
  • Auflösung des Sommersitzes Gmund am Tegernsee des ehemaligen Bundeskanzlers Prof. Dr. Ludwig Erhard
  • Nachlass des Münchner Malers Hermann Kaulbach (Auflösung des Hauses)
  • Nachlass Claudia Freiin Schilling von Cannstatt
  • Nachlass der Malerfamilie Josef und Anna Helene von Schlögl
  • Nachlass des Traktorenherstellers Dr. Anton Schlüter
  • Sammlung Eisbären aus dem Besitz des Modedesigners Schmalohr
  • Teile des Inventars Schloss Kapfing, Graf von Spreti
  • Teile eines Schlossinventars der Freiherren Tänzl von Tratzberg
  • Sammlung Holzschnitte des Künstlers Karl Thiemann
  • Große private Schmucksammlung
  • Nachlass des Staatsschauspielers Karl Lieffen
  • Verschiedene Auflösungen aus süddeutschem Adelsbesitz
  • Münchner Unternehmerhaushalt von Ferenczy
  • Jugendstil-Sammlung
  • Sammlung Taschenuhren
  • Sammlung Gemmenschmuck
  • Sammlung mit Werken von Eduard Bargheer
  • Sammlung von ca. 40 Objekten mit religiösen Motiven aus süddeutschem Klosterbesitz
  • Konzertflügel der Marke Boston aus dem Besitz des Schauspielers Karl Michael Vogler
  • Teile aus dem Nachlass Olga Oberhummer, der Stiefenkelin von Franz von Stuck
  • Sammlung Musikinstrumente aus der Erzabtei Sankt Ottilien
  • Teile aus dem Nachlass Wolfgang Gurlitt
  • Teil der Graphik-Sammlung aus dem Nachlass des dtv-Verlegers Heinz Friedrich
  • Sammlung mit Werken des Phantastischen Realismus
  • Sammlung barocker Silberobjekte
  • Teile aus dem Nachlass von Dr. Bernhard Dernburg, dem ehemaligen kaiserlichen Staatssekretär des Reichskolonialamtes unter Kaiser Wilhelm II., aus dem Seerichterhaus in Diessen am Ammersee
  • Teile aus dem Nachlass eines Heidelberger Unternehmers, u.a. Sammlung moderner Graphik
  • Sammlung zum Apotheken- und Pharmaziewesen sowie eine Sammlung Volkskunst aus norddeutschem Privatbesitz
  • Privater Nachlass der Galeristin, Sammlerin und Kunstmäzenin Charlotte Zander
  • Teile aus dem Nachlass des Kunstpädagogen Prof. Hans Daucher aus München
  • Nachlass Dr. Karl Dachs (ehem. Stellvertreter des Direktors der Bayerischen Staatsbibliothek)

Wir möchten uns bei Ihnen deshalb an dieser Stelle herzlich für Ihr großes Vertrauen bedanken und freuen uns auch weiterhin auf Spitzenergebnisse.
Jederzeit übernehmen wir ausgewählte Einzelstücke, sowie die Auflösung ganzer Sammlungen und
gehobener Haushalte.