Chronik & Ergebnisse

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Höhepunkte unserer Auktionen präsentieren. Die Zuschlagpreise verstehen sich ohne Aufgeld und Mehrwertsteuer.

 

Kollwitz, Käthe. 1867 Königsberg - Moritzburg 1945
Mutter mit zwei Kindern. Bronze, braun patiniert. Sign. mit in Sütterlin geschriebenem "z". Mit dem Gießerstempel H. Noack, Berlin. 76 x 74 x 80 cm. Seeler Nr. 29. Auf Marmorsockel. H. 74 cm.
Eine Expertise von Frau Dr. Seeler wird erstellt.

Zuschlag: 95.000 €

Maratka, Josef. 1874 - Prag -1934
Die verlassene Ariadne. Bronze, braun patiniert. Sign. Mit dem Gießerstempel K. Bartak, Praha. H. 29 cm. Auf Holzsockel.

Zuschlag: 9.000 €

Lipchitz, Jacques. 1891 - 1973
Femme à la guitare. Bronze. Sign. und num. Ex. 2/7. Signaturstempel. H. 16 cm.

Zuschlag: 28.000 €

Larche, Raoul Francois. 1860 - 1912
Büste des jungen Jesus. Bronze. Sign. und num. X 410. Gießerstempel Siot Paris. H. 36 cm.
Aus dem Nachlass Charlotte Zander.

Zuschlag: 2.200 €

Deutsch, um 1900
Jugendstil-Mädchenbüste mit Haarkranz. Terracotta. Num. 2768 und Stempel Reproduction Reservee. Marke: Goldscheider. H. 50 cm.
Aus dem Nachlass Charlotte Zander.

Zuschlag: 1.400 €

Trefoloni, A.
Damenbüste mit Kopftuch. Bronze und Alabaster. Sign. Auf Marmorsockel. H. 42 cm.
Aus dem Nachlass Charlotte Zander.

Zuschlag: 1.000 €

Fuchs, Ernst. 1930 Wien
Die Sphinx mit dem Goldhelm. Bronze, braun und goldfarben patiniert. Auf Granitsockel. Sign. und num. Ex. 148/300. H. 36 cm.

Zuschlag: 2.200 €

Kowalczewski, Paul Ludwig. 1865 Mieltschin - Berlin 1910
David. Bronze, schwarz-braun patiniert. Sign., bet., dat. 1902 und bez. Große Berliner Kunstausstellung 1902. H. 53 cm. Auf Marmorplatte.

Zuschlag: 3.300 €

Fehrle, Jacob Wilhelm. 1884 - Schwäbisch Gmünd - 1974
Torso einer stehenden Frau. Bronze. Monogr. und dat. (19)42. H. 36,5 cm.

Zuschlag: 1.600 €

Woltreck, Friedrich Franz
1800 - 1847
Portrait der Prinzessin Marianne von Preußen, geb. Prinzessin von Hessen-Homburg. Gipsrelief. Sign., dat. und bez. 1830. 28 x 23 cm. Gerahmt.
Provenienz: Süddeutscher Adelsbesitz.

Zuschlag: 2.200 €

 

Nächste Seite Letzte Seite