Chronik & Ergebnisse

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Höhepunkte unserer Auktionen präsentieren. Die Zuschlagpreise verstehen sich ohne Aufgeld und Mehrwertsteuer.

 

Soldtruhe
Eisen, geschwärzt. Rechteckiger Korpus. Quer- und längsverlaufende Bänder. Seitliche Tragegriffe. Verdecktes Deckelschloss. Zentralverschluss mit 9 Fallen. Zierblende mit Justizia, Doppeladler und Sinnspruch. Innen Zwischenfachbrett. 18. Jh. 51 x 92 x 52 cm. Rest. Besch.

Zuschlag: 3.400 €

Tischplatte
Steinguss. Runde Form. Stuckmarmor-Intarsien mit antikisierender Ornamentierung. 19. Jh. D. 65 cm. Plattenstärke 3 cm. Besch.

Zuschlag: 5.800 €

Liegende auf Diwan
Weißer Marmor. Um 1900. L. 87 cm.

Zuschlag: 7.000 €

Ein Paar Blumensäulen
Linde, geschnitzt und dunkel gebeizt. Triton, eine Seeschlange bändigend. Um 1800. H. 140 cm. Besch. Oberseitig erg.
Aus süddeutschem Schlossbesitz.

Zuschlag: 7.500 €

Stellschirm
Tusche, Farbe und Gold auf Papier in Holzrahmung. Darstellung des Lebens innerhalb und außerhalb der Hauptstadt Koyoto („Rakuchu-rakugai“) aus der Vogelperspektive. U.a. Abbildung eines Festumzuges, Bauern auf den Feldern und Händler. Beschriftungen. Koyoto, wohl 17./18. Jh. 384 x 174 cm.

Zuschlag: 11.000 €

 

Erste Seite Vorherige Seite