Chronik & Ergebnisse

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Höhepunkte unserer Auktionen präsentieren. Die Zuschlagpreise verstehen sich ohne Aufgeld und Mehrwertsteuer.

 

Klassische Hermès-Aktentasche Sac à Depeche
Schwarzes Togo-Kalbsleder. Schwarze Nähte. Hardware palladiumplattiert. Clochette mit Schlüsseln. Tragehenkel. 3 Innenfächer und 1 Außenfach. Silbergeprägtes Firmensignet im Inneren sowie Firmensignet auf dem Schloss. 40,5 x 31,5 x 7 cm.
Ungetragen. Orig.-Box und Staubbeutel vorhanden.

Zuschlag: 2.600 €

Außergewöhnlicher OMAS-Füllfederhalter Piri Reis Vermeil
Korpus aus vergoldetem Sterlingsilber und Eiche. Rote Emailakzente. Reliefdekor nach der Karte von Piri Reis. Limitierte Auflage 144/300. L. 14,6 cm.
Orig.-Box und Papiere vorhanden.

Zuschlag: 2.200 €

Hinterglasbild "Die Hl. Drei Könige"
Tempera auf Glas. Seehausen/Staffelsee, 19. Jh. Leistenrahmung. 29 x 22,5 cm.

Zuschlag: 1.100 €

Zügel, Heinrich von. 1850 Murrhardt - München 1941
Bauer mit seinen Kühen an einem Bach. Öl/Lwd. Sign. 60 x 80 cm. Gerahmt.

Zuschlag: 3.600 €

Visitenkarte von Albert Einstein
Verso eine Zeichnung, wohl mit einer Darstellung einer Antenne bzw. der Ausbreitung eines elektromagnetischen Feldes. Diese Zeichnung stammt wohl von Ernst Mach, der ein Lehrer von Albert Einstein war.

Zuschlag: 1.000 €

Ein Paar Wiener Prunk-Deckelvasen mit mythologischen Szenen
Polychrome Bemalung. Reicher ornamentaler Goldrelief-Dekor. Schauseitig feinste Malerei mit der Darstellung von Bacchus und Ariadne auf Naxos nach einem Gemälde von Antoine Coypel (1661-1722), rückseitig schwebende Amorette mit Blüten und Taube bzw. Darstellung des Raubes der Europa, rückseitig schwebender Amor. Unterglasurblaue Bindenschildmarke. Wien, ab 1860. Wohl Rädler & Pilz, Artistisches Atelier für Porzellan-Malerei. H. 52 cm. Best. und rest.

Zuschlag: 6.500 €

"Opfer der Treue"
Allegorische Figurengruppe. Polychrome Bemalung. Goldstaffage. Marke: Meissen, um 1870-1923, Mod.Nr. L 9. Nach Entwurf von Johann Daniel Schöne, 1796. H. 35 cm. Blüten min. best. Wertgutachten über 15.000 DM von 1993 vorhanden.

Zuschlag: 4.400 €

Ein Paar Kandelaber
Bronze, vergoldet und brüniert. 5-flammig. Postament mit Applikationen. Geflügeltes Figurenpaar auf Weltkugel. Arme mit Füllhorn und gerollten Blattranken. Vasenförmige oberste Tülle. 19. Jh. H. 69 cm.

Zuschlag: 3.600 €

Feine große Diamant-Schlaufen-Brosche
Gelbgold 333, Broschur aus Gelbgold 585 (geprüft). In Silber ausgefasst mit Altschliff-Dia. und Dia.-Rosen zus. ca. 9-10 ct, wohl Leicht getöntes Weiß/SI-P1. L. 7,8 cm. Ca. 27,9 g. Steine fehlen.

Zuschlag: 5.000 €

Eleganter vis-à-vis-Brillant-Ring
Weißgold 750. Ausgefasst mit 2 Brill. zus. ca. 1,5-1,6 ct, Feines Weiß bis Weiß/ P1-SI2 und 15 kleinen Brill. zus. ca. 1,3-1,5 ct, Feines Weiß bis Weiß/VVS1-VVS2. RG 50. Ca. 6,9 g.

Zuschlag: 2.600 €

 

Erste Seite Vorherige Seite Nächste Seite Letzte Seite