Ausgewählte Ergebnisse aus unseren Auktionen

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Höhepunkte unserer Auktionen präsentieren. Die Zuschlagpreise verstehen sich ohne Aufgeld und Mehrwertsteuer.

 

Festliches feines Saphir-Brillant-Diamant-Armband
Weißgold 750. Ausgefasst mit 7 ovalen blauen Saphiren zus. ca. 16 ct, 14 Brill. zus. ca. 2,80 ct, 42 Dia.-Navetten zus. ca. 8,40 ct, 77 Dia.-Baguetten zus. ca. 11,55 ct, Feines Weiß-Weiß/IF-VS. L. 18,5 cm. Ca. 47 g.

Zuschlag: 24.000 €

Feines Bettelarmband von Cartier
Gelbgold und Weißgold 750. Gliederarmband mit 13 versch. Anhängern u.a. Trinity-Ring, Feuerzeug, Füllfederhalter und Tank-Uhr. Tlw. ausgefasst mit Brill. bzw. Smaragd und kleinen Rubinen. Versch. Nummerierungen. Firmensignet. L. 19,5 cm. Ca. 89 g. 13 Orig.-Zertifikate vorhanden.

Zuschlag: 7.500 €

Cartier-Brosche in Form einer Blume
Gelbgold 750. Ausgefasst mit versch. geschnittenen Farbsteinen u.a. grüner Quarz, Karneol und Onyx sowie 12 Brill. zus. ca. 0,15 ct, 4 Saphircabochons zus. ca. 5,00 ct. Versch. Punzen. Firmensignet Cartier, 1989, Nr. 914130. H. 4,5 cm. Ca. 9 g. Orig.-Etui und -Papiere vorhanden.

Zuschlag: 3.600 €

Feiner französischer Medaillon-Anhänger
Gelbgold 750. Rückseitig verglast. Schauseite mit feiner polychromer Emailbemalung mit Damenportrait. Durchbrochene stilisiert florale Rahmung ausgefasst mit Dia.-Rosen in Silber und kleinen Perlen. Adlerkopfpunze. Frankreich, um 1850. GH. mit Öse 8,4 cm.

Zuschlag: 2.400 €

Kameen-Brosche
Achat, geschnitten. Feines antikisierendes Portrait eines Kriegers im Profil. Rahmung aus Gelbgold 585. GH. mit Öse 5,8 cm. Ca. 29 g.

Zuschlag: 2.000 €

Beistelltisch "Traccia"
Bronze, Holz mit Blattvergoldung. Vogelbeine. Ovale Platte. Entwurf Meret Oppenheim, 1929/1972. Hersteller Cassina. Ungemarkt. 64 x 67 x 53 cm. Gebrauchssp. 2 Befestigungsschrauben fehlen.

Zuschlag: 3.400 €

Lucas, Wilhelm. 1884 Driburg - Partenkirchen 1918
Winterliche Straße, wohl in einer französischen Stadt. Öl/Lwd. Sign. und dat. (19)13. 63,5 x 81 cm. Gerahmt.

Zuschlag: 3.600 €

Voltz, Friedrich. 1817 Nördlingen - München 1886
Hirte mit seiner Kuhherde an einem Seeufer. Öl/Holz. Sign. und dat. (18)72. 21 x 60 cm. Gerahmt. Rest.

Zuschlag: 3.600 €

Taschenuhrenständer
Holz, geschnitzt. Farb- und Goldfassung. Korpus gebildet aus Voluten, C-Spangen und Rocaillen. Am Fuß ein Pfeife rauchender ruhender Türke. Auf kleinem profilierten Sockel. Alpenländisch, 18. Jh. H. 32 cm. Rep.

Zuschlag: 2.000 €

Heiliger Leonhard
Hinterglasbild. Tempera auf Glas. Bez. "Jacob Schödel von Laibersperg verlobte sich da er in Gefahr stunde eines seiner Pferde zu verlieren erhielt aber durch Firbitt dieses Heiligen Hilfe 1799". Staffelseegebiet, Ende 18. Jh. Gerahmt.

Zuschlag: 2.800 €

 

Erste Seite Vorherige Seite Nächste Seite Letzte Seite