Chronik & Ergebnisse

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Höhepunkte unserer Auktionen präsentieren. Die Zuschlagpreise verstehen sich ohne Aufgeld und Mehrwertsteuer.

 

Perlen-Kropfband mit Saphir-Diamant-Verschluss
Champagnerfarbene kleine Perlen, leicht unrund, D. ca. 3 mm, 5-reihig. Verschluss aus Gelbgold 585 (geprüft) und Silber. Ausgefasst mit rechteckigem Saphir im Kissenschliff ca. 4,5-5 ct und kleinen Dia.-Rosen. L. 36 cm.

Zuschlag: 9.500 €

Sidorowicz, Zygmunt. 1846 Lwiw - Wien 1881
Weite sommerliche Landschaft nach dem Regen. Öl/Holz. Sign., bez. und dat. Wien. 1880. 39,5 x 68,5 cm. Gerahmt.

Zuschlag: 9.000 €

Vetter, Charles. 1858 Kahlstädt (Ostpreußen) - München 1936
Blick auf das Tor vom Alten Botanischen Garten in München. Öl/Lwd. Sign. 44 x 53,5 cm. Gerahmt.

Zuschlag: 4.500 €

Robiczek, Carl. 1837 - 1918
Fronleichnamsprozession in einem Dorf in den Bergen. Öl/Lwd. Sign., bez. und dat. München. 1876. 76 x 56,5 cm. Gerahmt.

Zuschlag: 3.600 €

Eberle, Adolf. 1843 - München - 1914
Das Dackelglück. Öl/Holz. Sign. und bez. München. 48 x 55 cm. Gerahmt.

Zuschlag: 3.600 €

Jugendstil-Krug
Farbl. Glas, in kräftigem Rot überfangen, vollständig mit dem Rad graviert und im Hochschnitt gearbeitet. Balusterform mit kurzem, leicht gewulstetem Hals und Ausguss sowie angesetztem Bandhenkel. Umlaufendes Motiv aus den Ranken des wilden Hopfens. Im Boden geschnittene und vergoldete Sign. Daum, Nancy (mit Lothringer Kreuz). Um 1895. H. 27 cm.

Zuschlag: 2.600 €

Jugendstil-Schale "Cytisus"
Farbl. Glas, senfgelb unterfangen. Zwei Drittel von unten nach oben mit blauem Bändern umsponnen. Silbergelbe Kröselaufschmelzungen, matt irisiert. Runde, sich nach oben hin leicht verjüngende Form und ausgestellter Lippenrand. Loetz Witwe, Klostermühle, 1902/03. H. 10,5 cm.

Zuschlag: 1.400 €

Zsolnay-Jugendstil-Vase
Heller Feinsteinzeugscherben. Verlaufglasur in hellgrün und rot. Spindelförmiger Korpus mit kurzem Hals und verdicktem Lippenrand. Vom Schulterbereich zum Boden herablaufende gewellte Bänder. Im Boden runde Reliefmarke Zsolnay, Pecs sowie num. 6186 und Buchstabe M. Um 1900. H. 30 cm.

Zuschlag: 1.100 €

Miniatur-Sekretär
Nussbaum. Vierkantfüße. Unten 4 Schübe. Zylinderverschluss. Intarsiert. Wohl 19. Jh. 24,5 x 30,5 x 17 cm. Alterssp.

Zuschlag: 1.200 €

Replike der Saliera von Benvenuto Cellini
Sterlingsilber, partiell vergoldet. Allegorische Darstellung des Planeten Erde. Ovale Dose. Deckel mit figürlichen Darstellungen von Neptun und Tellus. Firmensignet: B. Neresheimer & Söhne, Hanau, um 1900. H. 19 cm. Ca. 2.210 g.
Das Original von Cellini befindet sich im Kunsthistorischen Museum, Wien.

Zuschlag: 3.300 €

 

Erste Seite Vorherige Seite Nächste Seite Letzte Seite